• upgration
  • #politik
  • #wahlheimat
  • #gesellschaft
  • #arts
  • #erneuerung
  • #konfetti
  • #standpunkt
  • #liebe

Cameo Lockdown Kollektion

Von Make-Up Pinsel waschen über holländische Kunstchallenges auf Instagram bis politische Aktionen. Hier kommen die Lockdown Tipps des Cameo Kollektivs.



Leila

  • Schaut Sex Education. warum könnt ihr hier lesen:


Jesus

  • It's the perfect time to grow your hair and beard and overcome the ugly transition period secretly. After the retreat you will shine like new.
  • Get shaved, wash yourself: if you look fit, you will feel fit. Pay the shower a visit in these lonely times.
  • Re-discover your building's rooftop and balcony. Is like your backyard, but some feet about eath.
  • Clean your windows. That thick layer of dirt won't let the light pass through.
  • Stay informed, but don't over-inform yourself. You are not a live-ticker.



Jakob

  • Informiere dich über die Aktionen der Seebrücke und mach mit um Aufmerksamkeit zu schaffen für Menschen, die an den europäischen Außengrenzen unter beschissenen Umständen festhängen.
  • Komm zur offenen Digitalen Upgration Redaktionssitzung und sprich mit uns über deine Ideen zu Liebe und zu deinen Utopien für nach dem Lockdown diskutieren.
  • Wenn ihr im Homeoffice seid, nehmt euch eine Flasche Sonnencreme, riecht ab und zu dran und stellt euch euren Urlaub halt vor.
  • Lösche die Handyspiele, die du am Anfang des Lockdowns installiert hast wieder. Sie machen nicht glücklich. Außer Super Mario Kart.
  • Lasse dich nicht verrückt machen  von den ganzen Listen, mit Dingen die du währen des Lockdowns machen, lernen schauen könntest. Einfach mal etwas langweilen.



Julius



Steffi

100 ml Weißwein
200 ml Soda
100 ml Wodka
300 ml schwarzer Johannisbeernektar
1 Flasche Sekt

Weißwein, Wodka und Johannisbeernektar und Soda mixen
gefrorene Himbeeren in ein Glas geben
Ein Glas zur Hälfte mit dem Mix füllen
Mit Sekt aufgießen



Hannah

  • Du kannst Geschichten erfinden, sie erzählen, aufschreiben oder aufnehmen und sie anderen "schenken".
  • Außerdem: Gebärdensprache lernen



Paulina

  • Lese „Die letzten Tage des Patriarchs“ von Margarete Stokowski
  • Schaue Olli Schulz im Seniorenheim: Kümmelschnaps aufs Leben | die Geschichte eines Abends | NDR Doku
  • Lerne Creative coding: z. B mit den Tutorials von Tim Rodenbröker
  • Lerne HTML und CSS und baue deine erste Website: z. B. mit W3Schools
  • Lösche alle Accounts auf Social Media, die dich runterziehen. Also die z. B. dein Körperbild negativ beeinflussen, oder dich mental unter Druck setzen.
  • Zeichne mal was: setz dich hin, such dir ein Motiv: z. B. deine Hand, dann schaue sie dir ganz genau an. Anschließend zeichne sie OHNE auf das Blatt zu schauen, also blind. Anschließend zeichne sie nochmal, diesmal mit hinschauen. Das hilft Details besser wahrzunehmen.
  • Verschicke digitale Postkarten an deine Freund*innen
  • Organisiere ein Pub Quiz online mit deiner Crew und allen die Bock haben
  • Wasch mal deine Make-Up Pinsel
  • Man muss nicht jede Minute seines Lebens mit etwas produktiven verbringen. Leg dich einfach mal flach aufn Boden und mach nichts.
  • Kauf frisches Brot von deinem lokalen Bäcker
  • Mache Selfies und zeige sie niemanden



Tabea

  • Try to hold on to your daily routine, especially in the morning
    When you're working from home: plan your breakes and try to experience those as such (e.g. put your laptop away, change the location and what you where doing, e.g. listen to a podcast, do some stretchings, etc.)
  • When you're writing a weekly plan (in general or of to do's), don't try to put too much in at once or what you would consider the "normal amount". this is not a normal situation. it is okay to feel less energized and unorganized. you don't need to accomplish everything (at once). Plan additional breakes and set milestones on top of the little steps to reach your goal.
  • Make the weekends off!
  • Treat yourself to a nice dinner date, a bath, live stream of a musical performance or whatever you enjoy but not just with friends and loved ones but also solely for yourself. take some time off and design it as such, e.g. freshing up, putting on different clothes, etc.
  • Netflix party rules :) but you can also combine it with a phone call or put the videochat window over the chat function if you'd like to see your film partner while watching (pro tip: wear headphones or the sound might be an odd mix of both speakers. also, you can change the volume settings on zoom/skype/whatever so you don't feel like you're beeing yelled)
  • Share your experiences and emotions with others who are close to you. even if you might feel that this is repetitive please don't let them boil up and unnessessary stress yourself
  • When you have trouble focussing while working, organise yourself work pals or break pals! e.g. put them on videochat and position them next to you if that is possible or a smaller window. this way you have more social interaction office-style but also don't get as easily distracted by your own doing :)
  • Play online quarantine board games :) Especially this.