• upgration
  • #politik
  • #wahlheimat
  • #gesellschaft
  • #arts
  • #erneuerung
  • #konfetti
  • #standpunkt
  • #liebe

Donkey!

Ich sah, wie ein Mann Schwierigkeiten hatte, sein Auto zu starten. Kurz darauf bot ihm jemand seine Hilfe an. Zusammen schafften sie es, den Motor zum Laufen zu bringen. Zu meiner Überraschung rief der Mann dem Helfer zu: „Donkey!“ Ich wunderte mich: Wie kommt es, dass die Deutschen, wenn ihnen geholfen wird, den Hilfsbereiten als Esel beschimpfen? Wie unhöflich! Ich hörte mehr und mehr Menschen „Donkey“ sagen, wenn man ihnen half, also fing ich auch damit an. Es dauerte Jahre, bis ich bemerkte, dass das Wort eigentlich „Danke“ hieß und ich hoffe, meine undeutliche Aussprache hat mich davor gerettet, zu viele nette, hilfsbereite Deutsche zu beleidigen!


Hast du deine eigene Donkey Story zu erzählen? Dann schreibe uns an: redaktion@upgration.de | Illustration: Luyu Zou

Wenn Menschen mit verschiedenen Perspektiven zusammenarbeiten entsteht Großartiges – ein Upgrade durch Migration, Upgration!
Erfahre mehr über Upgration, unseren aktuellen Open Call und wie du mitmachen kannst. Mit unserem Newsletter bist du immer aktuell.
Das ist die Betaversion von Upgration. Wir freuen uns auf Dein Feedback.