• upgration
  • #politik
  • #wahlheimat
  • #gesellschaft
  • #arts
  • #erneuerung
  • #konfetti
  • #standpunkt
  • #liebe

GlobalHertz-4-

Dieses Magazin präsentiert Nachrichten, Interviews und Ideen zu der Community und dem Leben von Neuankömmlingen in Deutschland. In diese Ausgabe geht es um:

Die SEEBRÜCKE ist eine internationale Bewegung, getragen von verschiedenen Bündnissen und Akteur*innen der Zivilgesellschaft die sich Ende Juni gegründet hat als die „Lifeline“ mit 234 Menschen an Bord tagelang auf hoher See ausharren musste und in keinem europäischen Hafen anlegen konnte. Zu diesem Zeitpunkt hatten bereits mehrere Städte und Länder angeboten, die Menschen von der „Lifeline“ aufzunehmen. Die Aktibistinnen und Aktivisten solidarisieren sich mit allen Menschen auf der Flucht und erwarten von der deutschen und europäischen Politik sofort sichere Fluchtwege, eine Entkriminalisierung der Seenotrettung und eine menschenwürdige Aufnahme der Menschen, die fliehen mussten oder noch auf der Flucht sind. Konkret wollen Sie weg von Abschiebung und Abschottung und hin zu Bewegungsfreiheit für alle Menschen.

Nachdem Schülerinnen und Schüler der Tellkamp Schule das Buch „Gehen, ging, gegangen“ von Jenny Erpenbeck gelesen haben, hörten sie sich auch einige der Global Hertz Sendungen an und wollte gerne mit den Macherinnen und Machern über  die Arbeit mit und von Geflüchteten reden. Vor allem war ihnen in diesen Zusammenhang wichtig, dass Sie gemeinsam mit den Menschen mit Fluchthintergrund sprechen und nicht über sie.

 


Produziert von: Radio Leinehertz106.5

Wenn Menschen mit verschiedenen Perspektiven zusammenarbeiten entsteht Großartiges – ein Upgrade durch Migration, Upgration!
Erfahre mehr über Upgration, unseren aktuellen Open Call und wie du mitmachen kannst. Mit unserem Newsletter bist du immer aktuell.
Das ist die Betaversion von Upgration. Wir freuen uns auf Dein Feedback.