• upgration
  • #politik
  • #gesellschaft
  • #wahlheimat
  • #arts
  • #konfetti
  • #standpunkt
  • #erneuerung

Music is the Answer / Yunus

Wir tauschen uns über verschiedene Wege über unser Leben, unsere Empfindungen und Emotionen aus. Wir wählen die Sprache, die Musik oder visuelle Möglichkeiten, um uns mitzuteilen. Doch pendeln sich in jeder Kommunikation gängige Muster ein. Diese erleichtern uns im Alltag, uns auszudrücken, reichen aber manchmal nicht aus, um mit uns selbst ins Gespräch zu kommen. Und das ist das Ziel von Music is the Answer! Mit unseren Fragen wollen wir den unbekannten Teil deiner Geschichte, deine Erinnerungen und Wünsche aus deinen Faszien kitzeln.

Dazu laden wir Musiker*innen, Künstler*innen und andere Menschen ein, uns auf neun sehr persönliche Fragen mit Songs zu antworten. Dieses mal mit Yunus!

Foto: Marvin Ruppert


Ein türkischer Name, Hip Hop mit deutschen Texten und eine Bratsche: YUNUS ist schwer einzuordnen – und so konstruiert der Rapper und Bratschist ganze Welten, um sie im nächsten Moment wieder einzureißen, lotet gekonnt Grenzen aus fernab jeglicher Klischees und bringt dabei den Sound Hannovers auf die Bühnen.

Seine EP „Es ist nicht das, wonach es aussieht, Mutter“ steht in den Startlöchern und so spricht nichts mehr dagegen, sich in endlosen Nächten zu verlieren, das Geld aus dem Fenster zu werfen und sich gleich hinterher. Denn in dem einem Bier zu viel liegt meistens die Wahrheit.

Neun Fragen, Neun Songs

  1. 1. Wann warst du das letzte Mal ehrlich und aufrichtig glücklich?
    Urlaub in Italien // Erobique

  2. 2. So hört sich dein dreizehnter Geburtstag (in deiner Erinnerung) an:
    Rebell // Die Ärzte

  3. 3. Kennst du deinen größten Fehler?
    2. Mai // grim104

  4. 4. Wie klingt es, wenn du unvernünftig bist?
    Bros // RIN

  5. 5. Was willst du nie wieder tun?
    Don't miss it // James Blake

  6. 6. So klingt es, wenn dich ein dir lieber Mensch in den Arm nimmt:
    Believe, Beleft, Below // Esbjörn Svensson Trio

  7. 7. Ist in dir schon mal etwas gestorben?
    Serotonin // Isolation Berlin

  8. 8. Würdest du etwas ändern, wenn du könntest?
    Started From the Bottom // Drake

  9. 9. Wenn du dich nicht entscheiden kannst, klingt das so:
    Ich bin zu müde um schlafen zu gehen // Hildegard Knef

Yunus findest du auf Spotify, Facebook und Instagram
Die neue EP erscheint am 11.10.2019

Großartiges entsteht, wenn Menschen mit verschiedenen Pers­pektiven zusammenarbeiten. Ein Upgrade durch Migration – Upgration. 2018 haben wir unterschiedliche Perspektiven auf das Thema WAHLHEIMAT kennengelernt. Ab sofort beschäftigen wir uns mit ERNEUERUNG. Mach mit! Und wenn du möchtest engagiere dich mit anderen für eine offene Gesellschaft, in der Du kreativ wirst!

Das ist die Betaversion von Upgration. Wir freuen uns auf Euer Feedback.