• upgration
  • #politik
  • #funkyfalafel
  • #wahlheimat
  • #arts
  • #konfetti
  • #standpunkt
  • #gesellschaft

Neues Zuhause

Findet man in einem fremden Land ein neues Zuhause?

In der Serie "Neues Zuhause" stellt die Fotografin Marta Rożej-Gałczyńska Frauen vor, die nach Bielefeld umgezogen sind, um dort zu studieren. In Polen ließen sie ihre Familien und Freunde zurück. Während des Studiums schlossen sie neue Freundschaften. Nach erfolgreichem Studium fanden sie attraktive Anstellungen, richteten sich in ihrer Wohnung und in ihrem neuen Leben ein, oder gründeten eigene Familien. Der ursprüngliche Plan, nach Polen zurückzukehren, verblasste. Die Serie ist eine Auseinandersetzung mit der Migrationsfrage: Findet man in einem fremden Land ein neues Zuhause? Eine Frage, die sich Marta, als seit 17 Jahren in Deutschland lebende Polin, ebenfalls stellt.


 Fotos: Marta Rożej-Gałczyńska
 www.martarozej.com

Großartiges entsteht, wenn Menschen mit verschiedenen Pers­pektiven zusammenarbeiten. Ein Upgrade durch Migration – Upgration. Im Moment möchten wir unterschiedliche Perspektiven auf das Thema WAHLHEIMAT kennenlernen. Mach mit! Und wenn du möchtest engagiere dich mit anderen für eine offene Gesellschaft, in der Du kreativ wirst!

Das ist die Betaversion von Upgration. Wir freuen uns auf Euer Feedback.