• upgration
  • #politik
  • #gesellschaft
  • #wahlheimat
  • #arts
  • #konfetti
  • #standpunkt
  • #erneuerung

Fashion & Dance

„FASHION & DANCE“ ist ein Projekt, indem Mode, Tanz und Musik als Einheit betrachtet werden. Dabei arbeiten Akteure aus den verschiedenen Genres in einem interdisziplinären Rahmen zusammen an einer zeitgenössisch/experimentellen Interpretation der hannoverschen Mode-, Musik- und Tanzszene.

In dem Projekt liegt ein besonderer Fokus darauf, Menschen mit Flucht oder Migrationsgeschichte in die Kreativ-Arbeit mit Mode einzubinden. In verschiedenen Workshop-Teams werden die Mitwirkenden im Rahmen von gezielten Weiterbildungsmaßnahmen unter Anweisung von Profis aus den verschiedenen Bereichen in kleinen Gruppen angeleitet, um die Bühnenproduktion gemeinsam zu gestalten.

„FASHION & DANCE“ hat zum Ziel, Beiträge aus Musik, Tanz und Mode in Teamarbeit zu produzieren und der Öffentlichkeit zu präsentieren. Die durch vorbereitende Workshops erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse dienen der weiteren beruflichen und persönlichen Entwicklung der Teilnehmer*innen. Mit viel Spaß und Engagement fördern wir gelungene Integration und nutzen Mode und Tanz als Basis, um als bunte und offene Gesellschaft zusammen zu arbeiten.


„Aus der gemeinsamen Gestaltung spricht das Vertrauen in die eigenen Ideen, das eigene Urteil. Das Schaffen neuer, facettenreicher Formate verbindet ohne Vorurteile. Kreativität ist in diesem Kontext herrlich subversiv.“

Doris Schröder-Köpf

 

Projektvorstellung in Berlin

Die Ergebnisse des Projekts wurden auf Einladung der Schirmherrin Doris Schröder-Köpf in der Landesvertreutung Niedersachsens in Berlin präsentiert. In einer neu-inszenierten Fashion-Show zeigten einige der Tänzer*innen eine Auswahl der Kollektionen des Projekts.

 


Fotos (S/W): Julius Matuschik I Fotos (Farbe): Nader Ismail