• upgration
  • #politik
  • #gesellschaft
  • #wahlheimat
  • #arts
  • #konfetti
  • #standpunkt
  • #erneuerung

Keshet Deutschland

In Deutschland bestand bis vor kurzem ein Vakuum: Es existierte keine Organisation mehr, deren Hauptziel es ist, die Rechte von und den Umgang mit LGBTIQ*-Juden* innerhalb der jüdischen Gemeinschaft zu fördern.

In dieses Vakuum ist nun Keshet Deutschland e.V. getreten. Als Verein wollen wir durch Bildungsarbeit sicherstellen, dass LGBTIQ*-Menschen und ihre Familien innerhalb der jüdischen Gemeinden und innerhalb aller Aspekte des jüdischen Lebens in Deutschland integriert werden. Hierbei arbeiten wir eng mit jüdischen Institutionen, Gemeinden und Jugendorganisationen zusammen.

Zielgruppe unseres Vereins sind primär LGBTQI*-Juden* in Deutschland. Sekundär soll sich die Vereinsarbeit auch an nicht-queere Allies und Supporter richten. Keshet Deutschland e.V. will so in einem Doppelschlag LGBTQI*-Juden* in ihrer Identitätsbildung empowern und den Dialog zwischen LGBTQI*- und nicht-LGBTQI*-Juden* fördern, um mehr Akzeptanz für LGBTQI*-Lebensrealitäten innerhalb der jüdischen Gemeinden zu schaffen. Gerade der zweite Punkt macht es unerlässlich, dass wir all jene mit einbinden, die aus Solidarität oder aufgrund einer aufgeklärten Weltsicht die Arbeit des Vereins unterstützen möchten.

Mehr Infos: keshetdeutschland.de

Großartiges entsteht, wenn Menschen mit verschiedenen Pers­pektiven zusammenarbeiten. Ein Upgrade durch Migration – Upgration. 2018 haben wir unterschiedliche Perspektiven auf das Thema WAHLHEIMAT kennengelernt. Ab sofort beschäftigen wir uns mit ERNEUERUNG. Mach mit! Und wenn du möchtest engagiere dich mit anderen für eine offene Gesellschaft, in der Du kreativ wirst!

Das ist die Betaversion von Upgration. Wir freuen uns auf Euer Feedback.