• upgration
  • #politik
  • #gesellschaft
  • #wahlheimat
  • #arts
  • #konfetti
  • #standpunkt
  • #erneuerung

Rollenspielen

Ein Projekt von G mit Niedersachsen 

Tischfußballturniere mit fairem Modus und mobilen Tischen, eingebettet in lockere Diskussionsrunden zu „Geschlechterrollen in Deutschland“, bringen gefüchtete junge Männer an die Tische und teilhaberelevante Themen auf den Tisch. Um auch in Zeiten laufender Migrationsbewegungen Geschlechtergleichstellung und gleichberechtigte Partizipation an den Gesellschaftsprozessen zu fördern, suchten wir den Dialog mit gefüchteten Männern zu Erwartungen, Fragen, Irritationen, inter/transkulturellen Missverständnissen, zu Rechten und Normen im Zusammenleben zwischen Mann und Frau in Deutschland. Mit dieser Broschüre möchten wir haupt und ehrenamtlichen Akteur_innen der Gleichstellungs- und Migrationsarbeit und weiteren Interessierten Möglichkeiten der variablen Umsetzung dieses Projektkonzepts aufzeigen, um ein Stück mehr gemeinsam unsere Migrationsgesellschaft geschlechtergerecht auszugestalten.

Rollenspielen ein Projekt von G mit Niedersachsen

 

Text: Manfred Brink - Projektleiter 

Großartiges entsteht, wenn Menschen mit verschiedenen Pers­pektiven zusammenarbeiten. Ein Upgrade durch Migration – Upgration. 2018 haben wir unterschiedliche Perspektiven auf das Thema WAHLHEIMAT kennengelernt. Ab sofort beschäftigen wir uns mit ERNEUERUNG. Mach mit! Und wenn du möchtest engagiere dich mit anderen für eine offene Gesellschaft, in der Du kreativ wirst!

Das ist die Betaversion von Upgration. Wir freuen uns auf Euer Feedback.