• upgration
  • #politik
  • #funkyfalafel
  • #wahlheimat
  • #arts
  • #konfetti
  • #standpunkt
  • #gesellschaft

Unter einem Dach

Die eigene Zukunft selbstwirksam zu gestalten ist Grundvoraussetzung für eine gleichberechtigte Teilhabe an der Gesellschaft.

UNTER EINEM DACH unterstützt Menschen mit Zuwanderungs- und Fluchtgeschichte dabei, in Hannover anzukommen. Wir helfen bei der beruflichen Integration und schaffen Möglichkeiten zur kulturellen und sozialen Teilhabe.

Foto: Isabel Winarsch

UNTER EINEM DACH fördert Kompetenzen!

Selbstmotivation und Selbstwirksamkeit kann nur entstehen, wenn Menschen die Möglichkeit haben, ihr Können und ihre Fähigkeiten weiterzuentwickeln.

Menschen kennen zu lernen, Kompetenzen zu erkennen und bei der individuellen Ausgestaltung von Berufswünschen zu unterstützen, steht im Fokus der Arbeit des UNTER EINEM DACH Teams.

Durch das Angebot von Berufsorientierungspraktika im Handwerk (Holz, Metall, Schneiderhandwerk), durch Sprachförderung, die individuelle Vermittlung in Aus- und Weiterbildung sowie Arbeit, werden Menschen auf ihrem Weg in ein selbstbestimmtes Leben unterstützt.

UNTER EINEM DACH bereitet gezielt auf den Einstieg in das Berufsleben vor und leistet Hilfestellung, um die Strukturen und die Anforderungen des deutschen Arbeitsmarktes kennen und verstehen zu lernen. UNTER EINEM DACH unterstützt dabei, Ausbildungs- und Berufswünsche selbstreflektiert einschätzen zu können. Was sind meine Expertisen? Kann ich meine vorhandenen Fähigkeiten weiter entwickeln? Kommt eine Umorientierung in ein neues Berufsfeld in Frage? Ist das Berufsfeld für eine Ausbildung geeignet? Diese Fragen werden gemeinsam mit den Praktikanten durchleuchtet.

Foto: Isabel Winarsch

UNTER EINEM DACH schafft Raum für kulturelle und soziale Teilhabe!

Im Rahmen der Praktika werden fortlaufend Angebote geschaffen, die es den Teilnehmern ermöglichen, sich in Hannover zu vernetzen und sowohl andere tolle Menschen, als auch die Kulturlandschaft kennen zu lernen. Die Umsetzung von Projekten in Zusammenarbeit mit Kulturschaffenden und -institutionen und der kreative, nachhaltige Umgang mit Werkstoffen ist Bestandteil unserer Arbeit. Gemeinsam Erlebtes verbindet!

Foto: Isabel Winarsch

UNTER EINEM DACH vernetzt sich!

Um alle Bereiche, die für die Integration notwendig sind, bearbeiten zu können, schließt UNTER EINEM DACH vielfältige Kooperationen. Die Initiative steht im engen Austausch mit der Bundesagentur für Arbeit und dem Jobcenter, kooperiert mit Bildungsträgern und Berufsschulen, arbeitet mit einem Fachanwalt für Ausländer-, Asyl- und Migrationsrecht zusammen, lernt Firmen in der Region Hannover kennen und verbindet sich mit Kulturbetrieben, sozialen Einrichtungen und anderen freien Initiativen.

Mehr Informationen sind auf der Website von "Unter einem Dach" zu finden.

Foto: Isabel Winarsch

Großartiges entsteht, wenn Menschen mit verschiedenen Pers­pektiven zusammenarbeiten. Ein Upgrade durch Migration – Upgration. Im Moment möchten wir unterschiedliche Perspektiven auf das Thema WAHLHEIMAT kennenlernen. Mach mit! Und wenn du möchtest engagiere dich mit anderen für eine offene Gesellschaft, in der Du kreativ wirst!

Das ist die Betaversion von Upgration. Wir freuen uns auf Euer Feedback.